Bitte warten...

Italienfreizeit 2017

18. August 2017

Am 12.08 um 6:00 Uhr morgens starteten wir mit sechs Bewohnern nach Bibione an die Adria. Bei der Abfahrt war es kalt und es regnete in Strömen und so waren wir sehr glücklich als ab dem Brenner die Sonne schien und die Temperaturen immer weiter stiegen. Am Nachmittag erreichten wir unsere Ferienanlage und bezogen bald darauf unsere zwei Appartements
Nachdem wir uns eingerichtet hatten, kochten wir uns gleich einmal Spagetti mit Tomatensoße.
Der erste Tag in Italien startete mit einem leckeren Frühstück und einer Runde schwimmen im Pool. Danach schauten wir uns in der Anlage und in Bibione um und gingen auch gleich hinunter zum Strand. Beim ersten Baden im Meer wussten wir, das wird eine schöne Freizeit. Abends gönnten wir uns natürlich gleich eine Pizza.
Die nächsten Tage starteten immer mit einem super, leckeren Frühstück auf der Terrasse. Danach ging es entweder an den Strand oder an den Pool. Jeder wie er wollte und worauf er Lust hatte. Bei den warmen Temperaturen tat auf jeden Fall jede Abkühlung gut. Abends wurde selbst gekocht (vor allem Nudeln mit Soße–lecker) oder wir gingen im Ort Pizzaessen, ein Bierchen trinken oder besuchten den kleinen Freizeitpark. Auch ein Ausflug in die schöne Stadt Triest und ein Besuch im Zoo standen auf dem Programm. Am 19.8 traten wir dann leider schon wieder die Heimreise an. Es war eine sehr schöne Freizeit, mit viel Entspannung und tollen Erlebnissen. Bis bald mal wieder in Bella Italia
Andreas Berchtold

Hof Hohenwart bietet freundliche Wohnangebote in Peiting für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. In unserem kompetenten Team bieten wir individuelle pädagogische Unterstützung, die eine möglichst eigenständige Lebensführung möglich macht.

Konzeption & Realisierung: BSE-Pictures.de